DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung 
Der Verantwortliche im Sinne der EU- Datenschutzgrund-Verordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Orbasics UG (haftungsbeschränkt)
c/o Kulturschöpfer e.V. 
Grünberger Str. 13
10243 Berlin

Telefon: +49(0)1717588734
E-Mail: hi@orbasics.com
Internet: www.orbasics.com

1. Allgemeines zur Datenschutzverarbeitung
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. 
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. 

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für die Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs.1 lit. b DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person der einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DS-GVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. 

3. Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles 
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen von Computersystemen des aufgerufenen Rechners.Dabei werden folgende Daten erhoben:
- Name der angeforderten Daten - Datum und Uhrzeit des Aufrufs - Übertragene Datenmenge - anfragenden Provider
Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles. Nicht hiervon betroffen, sind Ihre IP-Adressen oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu Ihnen als Person ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Zweck der Datenverarbeitung ist die Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und die Verbesserung unseres Angebots.  

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO. 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.   

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

4. Newsletter   
Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt:
- Name - E-Mail Adresse
Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:
- Sprache - Ort - favorisierter E-Mail Klient - favorisiertes E-Mail Format - Letzte Aktualisierung der Kundendaten  - Uhrzeit Newsletter Abruf  
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.  

Der Versand des Newsletters erfolgt über den Newsletterversender “Mailchimp”. Betreiber von Mailchimp ist die Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce DeLeon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.Die in diesem Rahmen gespeicherten personenbezogenen Daten werden auf den Servern von Mailchimp in den USA gespeichert. Die Speicherung der Daten durch Mailchimp dient dem Zweck den Newsletter zu versenden und um ihren Service zu optimieren bzw. zu verbessern.   

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

Als unter dem US-EU “Privacy Shield” Abkommen zertifiziertes Unternehmen ist Mailchimp verpflichtet, die Vorgaben der DSGVO einzuhalten. Diesbezüglich wurde mit Mailchimp auch eine Vereinbarung über die Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von MailChimp können unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Von Mailchimp können somit folgende Daten abgerufen werden:
- IP-Adresse - Zeitpunkt des Abrufs
Zur Verbesserung des Services, zur Analyse Ihres Leseverhaltens und um unser Angebot auf Ihre Bedürfnisse anzupassen, werden Sie im Falle der Änderung Ihrer Daten oder zum Abruf der Datenschutzerklärung von Mailchimp auf die Homepage von Mailchimp weitergeleitet. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass auf den Webseiten von Mailchimp Cookies eingesetzt werden. Auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben wir keinen Einfluss.   

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch Sie als Nutzer ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.  

Die Erhebung Ihrer E-Mail Adresse dient dazu, den Newsletter zuzustellen.   

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre E-Mail-Adresse wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Das Abonnement des Newsletters kann von Ihnen jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.    Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht.

5. E-Mail Kontakt “Pressebereich”  
Sie haben die Möglichkeit über die im Pressebereich bereitgestellte E-Mail Adresse, elektronisch Kontakt zu uns aufzunehmen. Sobald Sie diese Möglichkeit wahrnehmen, werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogen Daten gespeichert. Dazu gehören mindestens folgende Daten: - Name - Vorname - E-Mail Adresse
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert: -Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme 
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der E-Mail Kontaktaufnahme übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.  

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Kontaktaufnahme dient uns allein zur Bearbeitung dieser. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.  

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die im Rahmen des E-Mail Kontaktes übermittelt worden sind, ist dies der Fall, wenn die Konversation mit Ihnen beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betreffende Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht. 

6. Rechte des Betroffenen
Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DS-GVO. Diesbezüglich stehen Ihnen folgende Rechte uns gegenüber als für die Verarbeitung Verantwortlicher zu: 

6.1. Auskunftsrecht
Sie können von uns eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von uns über folgende Information Auskunft verlangen.
6.1.1. die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
6.1.2. die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
6.1.3. die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
6.1.4. die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
6.1.5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns als Verantwortlicher oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; 
6.1.6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
6.1.7. alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen als Betroffener erhoben werden;
6.1.8. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DS-GVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie als Betroffener.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DS-GVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet werden.

6.2. Recht auf Berichtigung 
Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung uns gegenüber als Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Wir als Verantwortlicher haben die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

6.3.  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

6.3.1. wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es uns als Verantwortlicher ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
6.3.2. die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
6.3.3. wir als Verantwortlicher die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
6.3.4. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die von uns als Verantwortlicher berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von uns unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

6.4. Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)

6.4.1. Löschungspflicht
Sie können von uns als Verantwortlicher verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. In diesem Fall sind wir verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:
(1) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
(2) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. 
(3) Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
(4) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. 
(5) Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir als Verantwortlicher unterliegen. 
(6) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

6.4.2. Löschungspflicht bei Veröffentlichung Ihrer personenbezogenen Daten
Soweit Ihre personenbezogenen Daten von uns öffentlich gemacht wurden und für uns als Verantwortlicher gem. Art. 17 Abs. 1 DS-GVO eine Löschungspflicht besteht, so werden wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art treffen, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben. 

6.4.3. Ausnahmen
Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist
(1) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
(2) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

6.5. Recht auf Unterrichtung
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber uns als Verantwortlichen geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.Ihnen steht uns gegenüber das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

6.6. Recht auf DatenübertragbarkeitSie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns als Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

6.6.1. die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO beruht und
6.6.2. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns als Verantwortlicher übertragen wurde.

6.7. Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. 
Wir als Verantwortliche verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

6.8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

6.9. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling  
Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung 

6.9.1. für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns als Verantwortlichen erforderlich ist,
6.9.2. aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen wir als Verantwortlicher unterliegen, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder
6.9.3. mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g DSGVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.

Hinsichtlich der in 6.9.1. und 6.9.3. genannten Fälle treffen wir als Verantwortlicher angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person unserereits, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

6.10. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO. 

PRIVACY POLICY

DATA PRIVACY POLICY
We will process your personal data (e.g. name, address, e-mail address, phone number) solely in accordance with the provisions of the German data protection law and the data protection law of the European Union (EU). The following provisions will inform you, besides the information about the processing purposes, recipients, legal bases and storage periods, also about your rights and the controller for your data processing. This privacy policy applies only to our websites. If you are directed to other sites via links on our pages, please familiarise yourself with the respective use of your data there.

We take the protection of your personal data very seriously and observe the applicable data protection conditions. This means in particular that we collect, process or use personal data only if you have given your consent to the use of the data or if the law allows the processing of data. If you have any questions or comments about this privacy statement, please contact us at support@orbasics.com.

The provisions below serve to provide information as to the manner, extent and purpose for collecting, using and processing personal information by us: 

Orbasics UG  
Managing Director Lilija Bairamova
Grünberger Str. 13 
c/o Kulturschöpfer e.V. 
10243 Berlin
Tel. +49(0)1717588734 | E-Mail: hi@orbasics.com

Our data protection supervisor is Lilija Bairamova.

1. Information - Collection and Use
We collect several different types of information for various purposes to provide and improve our Service to you.

Types of Data Collected
Personal Data
While using our Service, we may ask you to provide us with certain personally identifiable information that can be used to contact or identify you (“Personal Data”). Personally identifiable information may include, but is not limited to:
- Email address
- First name and last name
- Phone number
- Address, State, Province, ZIP/Postal code, City
- Cookies and Usage Data

We may use your Personal Data to contact you with newsletters, marketing or promotional materials and other information that may be of interest to you. You may opt out of receiving any, or all, of these communications from us by following the unsubscribe link or instructions provided in any email we send or by contacting us.

Usage Data
We may also collect information how the Service is accessed and used (“Usage Data”). This Usage Data may include information such as your computer’s Internet Protocol address (e.g. IP address), browser type, browser version, the pages of our Service that you visit, the time and date of your visit, the time spent on those pages, unique device identifiers and other diagnostic data.

Location Data
We may use and store information about your location if you give us permission to do so (“Location Data”). We use this data to provide features of our Service, to improve and customize our Service. You can enable or disable location services when you use our Service at any time, through your device settings.

Tracking & Cookies Data
We use cookies and similar tracking technologies to track the activity on our Service and hold certain information.Cookies are files with small amount of data which may include an anonymous unique identifier. Cookies are sent to your browser from a website and stored on your device. Tracking technologies also used are beacons, tags, and scripts to collect and track information and to improve and analyze our Service.You can instruct your browser to refuse all cookies or to indicate when a cookie is being sent. However, if you do not accept cookies, you may not be able to use some portions of our Service.
Examples of Cookies we use:
Session Cookies. We use Session Cookies to operate our Service.
Security Cookies. We use Security Cookies for security purposes.

2. Use of Data
Orbasics UG uses the collected data for various purposes:
- To provide and maintain our Service
- To notify you about changes to our Service
- To allow you to participate in interactive features of our Service when you choose to do so
- To provide customer support
- To gather analysis or valuable information so that we can improve our Service
- To monitor the usage of our Service
- To detect, prevent and address technical issues
- To provide you with news, special offers and general information about other goods, services and events which we offer that are similar to those that you have already purchased or enquired about unless you have opted not to receive such information

3. Legal Basis for Processing Personal Data Under General Data Protection Regulation (GDPR)
If you are from the European Economic Area (EEA), Orbasics UG´s legal basis for collecting and using the personal information described in this Privacy Policy depends on the Personal Data we collect and the specific context in which we collect it.
Orbasics UG may process your Personal Data because:
- You have given us permission to do so
- The processing is in our legitimate interests and it’s not overridden by your rights
- To comply with the law

4. Retention of Data
Orbasics UG will retain your Personal Data only for as long as is necessary for the purposes set out in this Privacy Policy. We will retain and use your Personal Data to the extent necessary to comply with our legal obligations (for example, if we are required to retain your data to comply with applicable laws), resolve disputes, and enforce our legal agreements and policies.Orbasics UG will also retain Usage Data for internal analysis purposes. Usage Data is generally retained for a shorter period of time, except when this data is used to strengthen the security or to improve the functionality of our Service, or we are legally obligated to retain this data for longer time periods.

5. Transfer Of Data
Your information, including Personal Data, may be transferred to — and maintained on — computers located outside of your state, province, country or other governmental jurisdiction where the data protection laws may differ than those from your jurisdiction.If you are located outside Germany and choose to provide information to us, please note that we transfer the data, including Personal Data, to Germany and process it there.Your consent to this Privacy Policy followed by your submission of such information represents your agreement to that transfer.Orbasics UG will take all steps reasonably necessary to ensure that your data is treated securely and in accordance with this Privacy Policy and no transfer of your Personal Data will take place to an organization or a country unless there are adequate controls in place including the security of your data and other personal information.

6. Disclosure Of Data
Disclosure for Law Enforcement
Under certain circumstances, Orbasics UG may be required to disclose your Personal Data if required to do so by law or in response to valid requests by public authorities (e.g. a court or a government agency).

7. Legal Requirements
Orbasics UG may disclose your Personal Data in the good faith belief that such action is necessary to:

- To comply with a legal obligation
- To prevent or investigate possible wrongdoing in connection with the Service
- To protect the personal safety of users of the Service or the public
- To protect against legal liability

8. Security Of Data
The security of your data is important to us, but remember that no method of transmission over the Internet, or method of electronic storage is 100% secure. While we strive to use commercially acceptable means to protect your Personal Data, we cannot guarantee its absolute security.

9. Your Data Protection Rights Under General Data Protection Regulation (GDPR)
If you are a resident of the European Economic Area (EEA), you have certain data protection rights. Orbasics UG aims to take reasonable steps to allow you to correct, amend, delete, or limit the use of your Personal Data.If you wish to be informed what Personal Data we hold about you and if you want it to be removed from our systems, please contact us.
In certain circumstances, you have the following data protection rights:

- The right to access, update or to delete the information we have on you. Whenever made possible, you can access, update or request deletion of your Personal Data directly within your account settings section. If you are unable to perform these actions yourself, please contact us to assist you.
- The right of rectification. You have the right to have your information rectified if that information is inaccurate or incomplete.
- The right to object. You have the right to object to our processing of your Personal Data.
- The right of restriction. You have the right to request that we restrict the processing of your personal information.
- The right to data portability. You have the right to be provided with a copy of the information we have on you in a structured, machine-readable and commonly used format.
- The right to withdraw consent. You also have the right to withdraw your consent at any time where Orbasics UG relied on your consent to process your personal information.

Please note that we may ask you to verify your identity before responding to such requests.

10. Cookies
Our website makes use of so-called cookies in order to recognize repeat use of our website by the same user/internet connection subscriber. Cookies are small text files that your internet browser downloads and stores on your computer. They are used to improve our website and services. In most cases these are so-called "session cookies" that are deleted once you leave our website.To an extent, however, these cookies also pass along information used to automatically recognize you. Recognition occurs through an IP address saved to the cookies. The information thereby obtained is used to improve our services and to expedite your access to the website.You can prevent cookies from being installed by adjusting the settings on your browser software accordingly. You should be aware, however, that by doing so you may not be able to make full use of all the functions of our website.

11. Purpose of Registering
We offer you the opportunity to sign up for our website. The information entered when signing up, as shown in the registration form (name, address, e-mail, etc.) is collected and stored solely for use by our website and the purchase . When signing up for our website, we also store your IP address and the date and time you registered. This serves to protect us in the event a third party improperly and without your knowledge makes use of your data to sign up for our site. Nor is any of this information matched to any information that may be collected by other components of our website.

12. Newsletter 
On the website of the Orbasics UG, users are given the opportunity to subscribe to our enterprise's newsletter. The input mask used for this purpose determines what personal data are transmitted, as well as when the newsletter is ordered from the controller.The Orbasics UG informs its customers regularly by means of a newsletter. The company's newsletter may only be received by the data subject if (1) the data subject has a valid e-mail address and (2) the data subject registers for the newsletter shipping. A confirmation e-mail will be sent to the e-mail address registered by a data subject for the first time for newsletter shipping, for legal reasons, in the double opt-in procedure. This confirmation e-mail is used to prove whether the owner of the e-mail address as the data subject is authorized to receive the newsletter.During the registration for the newsletter, we also store the IP address of the computer system assigned by the Internet service provider (ISP) and used by the data subject at the time of the registration, as well as the date and time of the registration. The collection of this data is necessary in order to understand the (possible) misuse of the e-mail address of a data subject at a later date, and it therefore serves the aim of the legal protection of the controller.The personal data collected as part of a registration for the newsletter will only be used to send our newsletter. In addition, subscribers to the newsletter may be informed by e-mail, as long as this is necessary for the operation of the newsletter service or a registration in question, as this could be the case in the event of modifications to the newsletter offer, or in the event of a change in technical circumstances. There will be no transfer of personal data collected by the newsletter service to third parties. You can object to the processing of this data at any time with effect for the future and cancel the ordered newsletter at any time, either by sending an e-mail tosupport@orbasics.comor by clicking on the appropriate link at the end of the newsletter.

13. MailChimp
We use the newsletter provider MailChimp to send our newsletter. MailChimp is an offer from The Rocket Science Group, LLC, 512 Means St Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA ("MailChimp"). When you register for our newsletter, the data you provide when you register for the newsletter will be transmitted to MailChimp and stored there. After logging in, you will receive an e-mail from MailChimp to confirm your registration ("double opt-in"). MailChimp offers extensive analysis options for using the newsletter. These analyzes are group-related and are not used by us for individual evaluation. In addition, MailChimp uses the analytics tool Google Analytics and integrates it in the newsletters if necessary.More information about MailChimp and privacy at MailChimp can be found here: http://mailchimp.com/legal/privacy/

14. Contacting Us
On our website we offer you the opportunity to contact us. In such event, information provided by the user is stored for the purpose of facilitating communications with the user. No data is transferred to third parties. Nor is any of this information matched to any information that may be collected by other components of our website.

15. Use of Facebook Social Plugins
Our website uses social plugins (“plugins”) provided by the social network facebook.com, operated by Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). The plugins are identifiable by a Facebook logo (white letter f on blue background, the word "like" or a thumb up icon) or the notice “Facebook Social Plugin”. For a full list of all social Plugins please see http://developers.facebook.com/plugins.When you visit a page of our website that contains a social plugin, your browser establishes a direct connection to Facebook servers. Facebook directly transfers the plugin content to your browser which embeds the latter into the website, enabling Facebook to receive information about your having accessed the respective page of our website. Thus we have no influence on the data gathered by the plugin and inform you according to our state of knowledge:The embedded plugins provide Facebook with the information that you have accessed the corresponding page of our website. If you are logged into Facebook, your visit can be assigned to your Facebook account. If you interact with the plugins, for example by clicking “Like”, or entering a comment, the corresponding information is transmitted from your browser directly to Facebook and stored by it. Even if you are not logged into Facebook, there is possibility that the plugins transmits your IP-address to Facebook.For the information on the purpose and scope of data collection and procession by Facebook, as well as your rights in this respect and settings options for protecting your privacy please visit Facebook's privacy policy:http://www.facebook.com/policy.php.If you are a Facebook member and do not want Facebook to connect the data concerning your visit to our website with your member data already stored by Facebook, please log off Facebook before entering our website and delete your cookies.

16. Instagram
We also use buttons from the provider Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA). Instagram buttons can be recognized by the Instagram logo. If you browse our pages or visit them, and the page you are visiting contains an Instagram button, it will generate a request to the Instagram server in the United States. Instagram receives the information that the corresponding page has been opened.We have no control over the amount and content of the data Instagram collects from the button. For more information and related rights, please refer to the Instagram Privacy Policy, available at http://instagram.com/about/legal/privacy/.

17. Google Analytics
This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google, Inc. (“Google”). Google Analytics uses “cookies”, which are text files placed on your computer, to help the website analyze how users use the site. The information generated by the cookie about your use of the website will be transmitted to and stored by Google on servers in the United States.In case IP-anonymisation is activated on this website, your IP address will be truncated within the area of Member States of the European Union or other parties to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases the whole IP address will be first transfered to a Google server in the USA and truncated there. The IP-anonymisation is active on this website.Google will use this information on behalf of the operator of this website for the purpose of evaluating your use of the website, compiling reports on website activity for website operators and providing them other services relating to website activity and internet usage.The IP-address, that your Browser conveys within the scope of Google Analytics, will not be associated with any other data held by Google. You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however please note that if you do this you may not be able to use the full functionality of this website. You can also opt-out from being tracked by Google Analytics with effect for the future by downloading and installing Google Analytics Opt-out Browser Addon for your current web browser: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. As an alternative to the browser Addon or within browsers on mobile devices, you can opt-out from being tracked by Google Analytics. An opt-out cookie will be stored on your device, which means that you'll have to do it again, if you delete your cookies. 

18. CHANGES TO THIS PRIVACY POLICY 
We may update our Privacy Policy from time to time. We will notify you of any changes by posting the new Privacy Policy on this page.We will let you know via email and/or a prominent notice on our Service, prior to the change becoming effective and update the “effective date” at the top of this Privacy Policy.You are advised to review this Privacy Policy periodically for any changes. Changes to this Privacy Policy are effective when they are posted on this page. Contact us if you have any questions about this Privacy Policy by email: support@orbasics.com